Die Methode

Entwickelt und erforscht wurde die Methode von Benita Cantieni seit 1992. Sie entwickelte die Übungen zuerst für sich selber, denn Sie litt unter den schmerzhaften Folgen einer fortschreitenden Wirbelsäulenverkrümmung, mit Arthrose in mehreren Gelenken und Schmerzen auf Schritt und Tritt. Heute ist sie vollkommen gerade, schmerzfrei, kraftvoll und bewegt sich mit der Lust eines jungen Tigers; „TIGER FEELING – Das sinnliche Beckenbodentraining“ heißt denn auch ihr wichtigstes Buch.
Benita Cantieni bezeichnet ihr System als „logische Anatomie für Laien, Anleitung zur Selbstheilung“. Gute Haltung, Beweglichkeit und Kraft aus der Tiefenmuskulatur halten einerseits Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen gesund, sie machen andererseits auch schön: die aufrechte Haltung schenkt dem Körper Ausstrahlung und Eleganz. Die vernetzte Tiefenmuskulatur strafft die Formen, bringt den ganzen Körper in seine individuelle Bestform, unabhängig von Größe, Alter oder Gewicht – ein aufgerichteter, entspannter, sich geschmeidig bewegender Mensch ist immer schön.

Was ich für dich tun kann

Ob Rückenprogramm, Beckenbodentraining oder Laufen – die CANTIENICA®-Methode ist schonend, konsequent ganzkörperlich und schenkt Ihnen Selbstbewusstsein und neue Lebensfreude.
Benita Cantieni entwickelte die CANTIENICA®–Methode für Körperform & Haltung, zur Schulung von Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit.
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte kann die Menschheit Evolution selber machen: Sie können heute entscheiden, wie Sie altern möchten. Ob Sie schrumpfen, die Knochen dem Zerfall hingeben, die Gelenke verschleißen wollen, oder ob Sie aufrecht, beweglich, kraftvoll bleiben, so lange Sie leben. Die CANTIENICA®-Methode ist die perfekte Gebrauchsanweisung für diese Körperrevolution.

Das Team Körper und Geist

Die psychologischen, neurobiologischen und anatomischen Wechselwirkungen von Haltung und Wohlbefinden hat Benita Cantieni mit namhaften Wissenschaftlern im Buch „Embodiment“ (Verlag Huber, Bern) zusammengetragen. Kurz zusammengefasst: so, wie die Stimmung die Haltung beeinflusst, so beeinflusst die Haltung eben auch die Stimmung. Die Haltung und die Muskeltätigkeit regen die Hormonproduktion an, gute Haltung stimuliert Glücksgefühle. Aufgespannte, gedehnte und aktive Skelettmuskulatur hält die Nerven aktiv und leitfähig.

CANTIENICA®-Beckenbodentraining

Die Bezeichnung „Beckenboden“ fasst einen Verbund von Muskulatur zusammen, der das knöcherne Becken unten abschließt. Untrainiert erschlafft diese mehrlagige Muskelschicht und lässt die Organe ebenso wie das Bindegewebe vorzeitig altern. Mit unangenehmen Folgen für die Schönheit und die Gesundheit. Anatomisch richtig trainiert, ist die Beckenbodenmuskulatur ein wertvoller Schutz vor diversen Schwierigkeiten.
CANTIENICA®-Beckenbodentraining vernetzt die drei Lagen des Beckenbodens mit der Muskulatur des gesamten Beckens, des Rückens, des Bauches, der Hüften und der Oberschenkel. Das Becken selbst wird optimal aufgerichtet.

CANTIENICA®-Rückenprogramm

Das Skelett wird optimal ausgerichtet und dann in den Tiefenmuskeln befestigt. Zwischen den Wirbeln entsteht mehr Raum, die Bandscheiben werden gedehnt. Becken und Brustkorb werden optimal am Rückgrat aufgerichtet. Die neue, rückenfreundliche Aufspannung wird so lange trainiert, bis sie zur zweiten Natur, zur neuen Gewohnheit wird.
CANTIENICA®-Das Rückenprogramm arbeitet konsequent von innen nach außen: Die so genannte autochthone Muskulatur, ein Verbund von über 200 kleinen, kreuz und quer verstrebten Muskeln, wird bewusst ausgerichtet, gekräftigt und geschmeidig gemacht. So kann sie ihre wertvolle Aufgabe erfüllen und die Wirbelsäule schützen. Durch die optimale Ausrichtung werden alle Gelenke entlastet; die dreidimensionale Mobilisation macht sie geschmeidig und erlaubt selbst bei schwerer Arthrose wieder vollkommen beschwerdefreie Bewegung.

CANTIENICA®-Powerprogramm

Das CANTIENICA®–Powerprogramm gibt Ihnen Kraft, Beweglichkeit und straffe, schöne Formen. Durch den gezielten Einsatz der Beckenbodenmuskulatur und die optimale Aufrichtung verändert sich Ihre Haltung im Alltag. Die konsequente Aufspannung der Wirbelsäule bringt Ihnen jene Leichtigkeit zurück, die Sie mit der Kindheit verloren haben.
Die Muskulatur wird vernetzt und von innen nach außen aufgebaut. Mit verschiedenen Übungen trainieren Sie jeden Muskel am Körper in präzisen Grundpositionen und mit kleinen, dreidimensionalen Bewegungen. Die Sicherheit und Schmerzfreiheit stehen immer im Vordergrund. Durch die wachsende Kraft und das neue Körperbewusstsein lernen Sie Fehlhaltungen zu korrigieren und Bewegungsabläufe zu koordinieren. Alle Übungen basieren auf anatomischen Prinzipien und werden dreidimensional ausgeführt, also natürlich und gelenkschonend.

CANTIENICA®-go!

Die Leichtkraft entdecken. Die Schwerkraft entmachten. Die Fliehkräfte dynamisch nutzen. Locker und leicht laufen. Weil es die Natur des Menschen ist. Schmerzfrei. Aufgespannt. Gelenkgerecht. Rückenfreundlich.
CANTIENICA®-go! – Weil anatomisch gute Bewegung Therapie ist.
Der menschliche Körper ist ein Meisterwerk. Gemacht, um sich zu bewegen. Egal, wie alt Sie sind, ob schon da ein Gelenk oder dort eine Sehne schmerzt: wenn Sie Ihren Körper richtig bewegen, bewegt er Sie lustvoll, leicht und schmerzfrei. Ob beim Spazieren, Schwimmen, Laufen, beim Skifahren, Golfen oder Yoga. Sie müssen nur den Glauben an die Schwerkraft revidieren. Und die Vorzüge des aufrechten Ganges ausnützen. Die natürliche Gangart entlastet alle Gelenke und ist vorteilhaft bei vielen Beschwerden.
CANTIENICA®-go! sagt Ihnen, wie Ihr Körper funktioniert. Wie Sie die Wirbelsäule aufspannen. Das Becken und den Brustkorb perfekt am Stamm ausrichten. Wie Sie die Gelenke in die natürliche Fliehkraftbewegung setzen, die sich ebenso natürlich durch den ganzen Körper, durch alle Wirbel und alle anderen Gelenke schwerelos fortsetzt. Mit dem Effekt, dass die Bewegung Ihr Gewicht halbiert, statt es, wie bisher, zu verdoppeln. Mit CANTIENICA®-go! lernen Sie, wie Sie Füße, Knie, Hüften, Wirbelsäule und Schultern leicht und schmerzfrei in Bewegung setzen.

CANTIENICA®-Faceforming

CANTIENICA®-Faceforming ist ein anatomisch begründetes Training zur Vernetzung der gesamten Muskulatur des Schädels. Die rund 80 Muskeln am Kopf werden gestrafft und neu aufgehängt. Schlaffe, passive Muskeln folgen der Schwerkraft und ziehen nach vorne unten. Straffe, dynamische Muskeln dagegen sind unter konstanter Zugspannung nach hinten oben und wirken bald frischer, fester und
entspannter. Es wird die Körperhaltung optimiert, denn Verkürzungen am Brustkorb und Verspannungen am oberen Rücken „verziehen“ die Kopfmuskeln. Durch die Auf- und Ausrichtung der Knochen kann das Doppelkinn schon bald verschwinden, und durch raffinierte Atem-, Zungen- und Augenübungen werden die 22 Knochen des Schädels ausgedehnt und mobilisiert. Es gibt Übungen zur Straffung von Stirn und Augenlidern, zur Aufspannung der Wangen-, Joch- und Kinnpartie und für den Mund.
CANTIENICA®-Faceforming ist entspannend und behutsam. Durch die Optimierung der Haltung und Stärkung der Muskulatur von Hals, Nacken, Gaumen, Zungenbein wird auch der Kopf ideal am Stamm ausgerichtet. Das macht die Methode auch für chronische Migränepatienten wertvoll. Das Training ist sehr wirksam gegen Spannungskopfschmerzen und Zähneknirschen. Die Sehkraft und das Gehör werden ebenfalls positiv beeinflusst.

Mehr Informationen unter  www.cantienica.com

CANTIENICA®- in Yoga

Körperbewusstsein, Achtsamkeit und Entspannung mit der CANTIENICA®-Methode eine optimale Verbindung

Achtsamkeit kann unseren Körper verändern. Wenn wir in ihn hineinspüren, wahrnehmen, welche Strukturen uns halten, was uns Bewegung ermöglicht oder wo sich innere Räume auftun. Wir gelangen dann nicht nur zu einer harmonischen äußeren Haltung und geschmeidigen Bewegung, sondern auch zu innerer Erneuerung.
In der Verbindung von Yoga mit der CANTIENICA®-Methode öffnet sich ein ganz neues Feld für Bewegung und Körperwahrnehmung: intensiv, klar und gelenkschonend.
Die konsequente Vernetzung der Tiefenmuskulatur lässt Sie Stabilität und Leichtigkeit, Erdung und Flexibilität zugleich erfahren. Sie lernen Kraft und Stabilität im Körper aufzubauen und zu lenkenschmerzfrei.
Stabilität zu entdecken und zugleich loszulassen. Auf diese Weise erwartet Sie im Asana Weite, Stabilität, Länge und Zentriertheit.
Aufmerksames und individuelles Coaching leitet Sie noch leichter und sicherer in jede Position. Und sollten Sie doch mal ächzen und seufzen, dann aus “purem Genuss!”

Der Unterricht zeichnet sich besonders durch Präzision und Konzentration aus. Atmung, Körperbewusstsein und Achtsamkeit stehen im Vordergrund.